Die Freie Ausbildung führt in ein vielseitiges Arbeitsfeld und eröffnet Möglichkeiten individueller Berufsbilder für Menschen, die das Leben lieben, es pflegen und verstehen wollen.

Der wesentliche Teil der Ausbildung findet während der Arbeit auf dem Lehrbetrieb statt. Hier werden Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt. Begleitet wird die Ausbildung von regelmäßigen Seminaren.

In den Seminaren werden natur-und geistes-wissenschaftliche Hintergründe erarbeitet. Fachkenntnisse werden von Praktikern und Experten vermittelt. Auf Betriebsrundgängen und Exkursionen wird die Vielfalt der Landschaften, Höfe und Betriebsformen kennen gelernt.


Infoveranstaltungen


Informationsveranstaltungen zur Teilnahme an der Freien Ausbildung für Lehrlinge finden jedes Jahr im Herbst statt.
Infos und Anmeldung bitte unter
035755 - 55 46 71 oder
info@freie-ausbildung-im-osten.de


Seminarübersicht


Eine Vierjahresübersicht über die Hauptthemen der Seminare sowie der Zeitraum von Zwischenprüfung, Jahresarbeit und Abschlussprüfung.

4-Jahres-Plan


Etappen Freie Ausbildung



Informationsmaterial


Infobrief Freie Ausbildung 2011


Infobrief Freie Ausbildung 2013/14


Infobrief Weihnachten 2015


Infobrief Weihnachten 2016


Infobrief Weihnachten 2017



Erlernt werden je nach Schwerpunkt der Ausbildungsbetriebe die wesentlichen landwirtschaftlichen und gärtnerischen Fertigkeiten.
  • Bodenbearbeitung
  • Pflanzen, Säen
  • Ernten
  • Umgang mit Tieren
  • Umgang mit Landtechnik
  • Verarbeiten, Vermarkten


    Wichtige Schlüsselfähigkeiten werden geschult:

    • Wachheit
    • Selbständigkeit
    • Mut zur Verantwortung für Betriebsbereiche


    In den Seminaren werden Hintergründe vermittelt:

    • Anthroposophische Grundlagen
    • Biologie, Geologie, Astronomie
    • Betriebswirtschaft und Markt
    • Kunst und Musik













    ^ Seitenanfang > Startseite > Kontakt > Impressum > Downloads > Links

    Demeter in... Brandenburg :: Berlin :: Sachsen-Anhalt :: Thüringen :: Sachsen