Wir wurden von der UNESCO ausgezeichnet!

Liebe Leserin, lieber Leser, liebe Freund der biologisch-dynamischen Landwirtschaft

 

unter dem Titel "Ausgezeichnet!" prämierten uns die UNESCO und das Bundesministerium für Bildung und Forschung für unser herausragendes Engagement in der Bildung für nachhaltige Entwicklung. Diese Auszeichnung erhielten wir zusammen mit den Schwesterausbildungen im Norden und Westen, mit denen wir dieses Jahr eine gemeinsame Trägerorganisation gegründet haben, um zukünftig die inhaltliche Weiterentwicklung gemeinsam zu stemmen.

 

Durch diese Zusammenarbeit können wir für die Freie Ausbildung im Osten folgende Standards einführen:

  • All unsere Lehrlinge können am Januarkurs des Dottenfelder Hofes teilnehmen.
  • Alle Ausbilder*innen und Lehrlinge werden einmal im Jahr auf ihren Höfen besucht.
  • Unsere Seminarleiter*innen bekommen jedes Jahr eine Weiterbildung.

Das neu gegründete Netzwerk Biodynamische Bildung unter der Leitung von Jakob Ganten hat in Zusammenarbeit mit der Zukunftsstiftung Landwirtschaft eine Spendenkampagne gestartet, um die nötige Basis für diese inhaltliche Weiterentwicklung zu schaffen.

 

Wir sprechen dafür Stiftungen, Firmen und private Spender an, uns dabei zu unterstützen, eine anthroposophisch orientierte Berufsausbildung in der Landwirtschaft als festen Bestandteil in der bundesdeutschen Bildungslandschaft zu verankern.

 

Bitte unterstützen Sie uns bei diesen Vorhaben! Weiter Informationen finden Sie unter:

https://biodynamische-ausbildung.de/ausbildung/spenden/

Bei Überweisungen geben Sie bitte im Betreff Freie Ausbildung im Osten an, dann kommt das Geld direkt unseren Lehrlingen zugute. Sie können uns natürlich auch wie gewohnt direkt unterstützen und dafür untenstehende Kontoverbindung nutzen. Vielen Dank!

 

Wir bedanken uns hiermit auch bei allen, die uns im vergangenen Jahr schon unterstützt haben. Unsere Arbeit ist ohne die vielfältige Unterstützung durch Verarbeiter, Handel und zahlreiche Privatmenschen nicht zu leisten.

Herzlichen Dank an alle Förderer!

 

Daher bitten wir Sie herzlich auch dieses Jahr um Ihre Unterstützung!

 

Ihr Sebastian Wünsch

Koordinator Freie Ausbildung im Osten

 

Kontoverbindung bitte erfragen

 

 

 

 

 

Freie Ausbildung im biologisch-dynamischen Landbau in Ostdeutschland

Vereinigung zur Förderung der biologisch-dynamischen Landwirtschaft in Ostdeutschland e. V.

Hauptstr. 43a, 15374 Müncheberg

Fon 035755-554671, Fax 033432-72213

E-Mail: ausbildung@demeter-im-osten.de, www.freie-ausbildung-im-osten.de

Vereinsregister Amtsgericht Frankfurt Oder, VR 2777 FF,

Steuer-Nr.: 064/140/05207

 

BNE-Auszeichnungen2019